Banner Banner-Bottom

Befristung:

unbefristet

Beginn:

ab sofort

Umfang:

Vollzeit (39 Stunden/Woche)

WIR als Kreiswerke Main-Kinzig GmbH zählen mit mehr als 230 Beschäftigten zu einem der bedeutendsten Versorgungsunternehmen im Main-Kinzig-Kreis. In unserem Netzgebiet versorgen wir rund 130.000 Menschen mit Trinkwasser und rund 100.000 Menschen mit Strom. Außerdem schlägt unser Herz für nachhaltige Energielösungen: Innovative Produkte wie unsere PV-Anlagen zur Miete sind besonders attraktiv, wenn sie den Strom zum Aufladen von E-Fahrzeugen gleich mitliefern.

Zur Unterstützung suchen WIR:

Regulierungsmanager Energiewirtschaft (w/m/d)

Aufgaben:

  • Ermitteln der Erlösobergrenze nach den aktuell gültigen Gesetzen, Verordnungen und Vorgaben der Regulierungsbehörden
  • Führen des Regulierungskontos und Meldung an die Regulierungsbehörde
  • Mitwirken an der Berechnung der Netznutzungsentgelte und Steuerung von unterstützenden Dienstleistern im Zuge der Netzentgeltermittlung
  • Mitarbeit im Erlöspfadmanagement
  • Bestimmen der jährlichen Netzumlage zur Aufteilung der Netzkosten auf die Sparten und Überprüfen der Serviceumlage aus regulatorischer Sicht
  • Erstellen von Berichten und Beantwortung von internen Fragen zum Regulierungsmanagement sowie Reporting
  • Unterstützen des Netz-Controllings bei der Vorbereitung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie Prognosen

Kontaktdaten:

Sie haben noch Fragen zur Stelle?
Dann stehe ich gerne zur Verfügung!

Diana Rehse | Telefon 06051 84-2831

Benefits:

  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einer attraktiven Vergütung nach TV-V
  • 30 Tage Urlaub/Jahr und eine jährliche Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen und umfangreiches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge, Essensgeldzuschuss und weitere sehr gute Sozialleistungen

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Kenntnisse im Regulierungsmanagement sowie der energiewirtschaftlichen und -rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Outlook, Teams, Excel, Word, PowerPoint)
  • Ausgeprägte Analyse- und Entscheidungsfähigkeit sowie strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie hohe Teamfähigkeit
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung